Ernst Pagels Garten in Leer, Deichstr. 4
logo
Willkommen
Ernst Pagels
Züchterisches Werk
Termine / Aktuelles
Unser Anliegen
Projektentwicklung
Mitmach-Aktionen
Projektträger
Garten für Jeden
Schülerengagement
Kooperations-Partner
Kontakt
Impressum

Quellennachweis/Bildrechte:

Dieses aussagekräftige Portrait/Bild wurde uns dankenswerterweise von Michael Schildmann, Oldenburg, siehe auch www.edition-lichtblick.de, zur Verfügung gestellt.  

Moin - und herzlich willkommen in Ernst Pagels Garten in Leer -
einem gärtnerischen Gesamtkunstwerk. 

Hier im Pagelschen Bürgergarten pflegte Ernst Pagels über 50 Jahre lang seine zahlreichen Stauden. Über 70 seiner Züchtungen gehören heute noch zum Standard-Sortiment eines guten Staudengärtners. Unser Bemühen ist es, diese Oase zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu halten.

 

 

 

Weißes Gartendinner“ im Pagels-Bürgergarten

am 26. Juli 2014 von 18 bis 22 Uhr an der Deichstraße 4 in Leer

Der Freundeskreis des Pagels-Gartens organisierte auch in diesem Jahr wieder ein „weißes Gartendinner“.
Für das Abendprogramm konnte wir die beliebte Märchen­erzählerin Elise Andresen-Bunjes gewinnen. Sie erfreute uns mit dem Vortrag eines Märchens von Hans-Christian Andersen und der bekannte Emder Autor Carl-Heinz Dirks las aus der neu erschienenen Krimi-Anthologie „Wenn der Weinhändler kommt“ einen Kurzkrimi, der im Pagels-Garten spielt. Die Tanzgruppe „Galliarde“ zeigte eine Reihe historischer Tänze in entsprechenden Kostümen und Leonhard Bökenkamp trug verschiedene Musikstücke auf der Gitarre vor. Da auch noch das Wetter mitspielte, war es ein rundum gelungener Abend!

 

 

 
 

Ernst Pagels Garten gGmbH                                  Träger:  Stiftung mercurial

Deichstr. 4, 26789 Leer (Ostfr.)                             Danziger Str. 23, 49 565 Bramsche

 

Top